Käse Cräker

Fußball, Kino-Abend oder Kartenspiel ist angesagt? Dann bringen Sie das Passende dazu.


Zum Aufbewahren gebe ich Ihnen hier meine formatierte Version des Rezeptes. Käse Cracker

Zutaten

  • 150 Gramm Margarine (kalt)
  • 200 Gramm Mehl 405
  • 2 Esslöffel Quark (Magerstufe oder 20% Fett)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Paprika Edelsüß (eventuell etwas weniger)
  • 200 Gramm Geriebener Käse (Emmentaler oder Gouda)
  • 1 Eigelb (zum bestreichen)
  • 1 Esslöffel Sahne (auch zum bestreichen)

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Margarine, Quark und geriebenem Käse einen Mürbeteig kneten und kühl stellen. Ca. 60 Minuten kühlen lassen.
  2. Den Teig dünn ausrollen, kleine Formen ausstechen und auf Backpapier legen, dann mit Eigelb-Sahne bestreichen und nach Belieben bestreuen (mit Sesam, Leinensamen oder Mohn).
  3. Die Plätzchen darauf bei 180 Grad ca. 10 Minuten goldgelb backen.
  4. Circa 60 Minuten kühlen lassen.

Eine Videoanleitung finden Sie hier.

Etwas zum Trinken darf auch nicht fehlen.

Übersicht
recipe image
Name
Käse Cräker
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamte Zeit

1 Kommentar


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.