Marinierte Champignons

Fett mag lecker schmecken, aber gesund ist es nicht. In meinen kalorienreduzierten Varianten kombiniere ich guten Geschmack mit gesundem Essen. Probieren Sie das mal.

Zutaten

  • 500 g Champignons (gewürfelt), weiße oder braune ist egal
  • 1 Zwiebel (circa 120 bis 150 g) kleingeschnitten
  • 1 mittelgroße Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • 1 Teelöffel Thymian (lieber frisch als trocken)
  • Schwarzer Pfeffer
  • Basilikum

Zubereitung

  1. Olivenöl erhitzen iycfdwx.
  2. Knoblauchzehe zerdrücken und Zwiebel leicht in dem kochenden Öl andünsten.
  3. Pilze dürfen nicht gewachen werden. Nur mit eine Küchenbürste putzen.
  4. Salz dazugeben.
  5. Bei mittlere Hitze 6 bis 8 Minuten braten und ständig wenden.
  6. Jedesmal, dass die Pfanne trocken wird, geben Sie zwei Esslöffel Wasser dazu.
  7. Thymian, Basilikum und Pfeffer dazu geben.
  8. Nach der Kochzeit etwas (bei Bedarf) nachsalzen und 5 Minuten liegen lassen.
  9. Anschließend servieren. Man kann Petersilie oder Schnittlauch Stückchen als Dekor benutzen.

Pilze sollen immer frisch mariniert werden. Falls Sie diese konservieren möchten, dann ist etwas Essig und Öl dazu unbedingt erforderlich und nie über einer Woche aufbewahren.

Übersicht
recipe image
Name
Marinierte Champignons
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamte Zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.