Valentine Cookies

Sogar wenn dieses Jahr Valentinstag vorbei ist, könnten Sie punkten mit einer Überraschung für Ihren Liebsten.

Für Fernbeziehungen, selbstverständlich können Sie das Rezept ausdrucken und in das Paket mitsenden:

Valentine Cookies

Zutaten

Teig

  • 200 Gramm Brauner Zucker
  • 150 Gramm Margarine
  • 250 Gramm Mehl 405
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Nelkenpulver, Kardamon
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm Mandel (gehackt)

Glasur

  • 200 Gramm Puderzucker
  • Rote und gelbe Lebensmittelfarbe
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Wasser

Zubereitung

Teig

  1. Alle Zutaten in ein Ruhrgerät geben und langsam rühren.
  2. Mehl und Backpulver mischen, langsam dazu geben und mindestens 8 Minuten rühren.
  3. Teig ausrollen und Herzen ausstechen.
  4. Im vorgeheizten Backofen 15 – 20 Min. bei 175 Grad backen.

Dekor

  1. Puderzucker, Wasser und Zitronensaft mischen.
  2. Über den Cookies mit ein Spritzbeutel zeichnen und dekorieren.

Meine Videoanleitung finden Sie hier.

Übersicht
recipe image
Name
Valentine Cookies
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamte Zeit

1 Kommentar


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.